Neunerblock - Ninepath Vergrößern

Neunerblock - Ninepath

200101

Neunerblock - Ninepatch

Schnellschneide-Technik unten

Mehr Infos

Mehr Infos

schneiden Sie von zwei kontrastierenden Stoffen jeweils 3 Streifen. Die Breite der Streifen entspricht der fertigen Seitenlänge eines Quadrates plus der Nahtzugabe von 1,5cm - je Seite 0,75cm. Wir haben Streifen in der Breite von 6,5cm zugeschnitten. Das ergibt später ein Quadrat von 5 x 5cm und einen Neuerblock von 15 x 15 cm
nähen Sie 3 Streifen an den Längsseiten zusammen. Und zwar hell - dunkel - hell und dunkel - hell - dunkel. 
Bügeln Sie die Nahtzugabe zu den dunklen Seiten hin
schneiden Sie nun die Streifensets zu Abschnitten in der Breite wie zuvor die einzelnen Streifen. In unserem Beispiel Abschnitte von 6,5 cm = 5 cm für das einzelne Quadrat + Nahtzugabe von 1,5 cm
Jeder Neunerblock besteht aus 2 Streifensets der 1. Farbkombi und 1 Streifenset der 2. Farbkombi und umgekehrt
nähen Sie zuerst ein 1. Streifenset und ein 2. Streifenset zusammen. Dann wieder ein 1. Streifenset. Die Nahtzugaben sind versetzt und werden zur dunklen Seite hin gebügelt. Dies ist aber nicht immer möglich. Nun die 2. Kombination nähen

Fertig ist der Neunerblock / Ninepath 

Das Gesamtmaß ist um die Nahtzugabe von 0,75cm auf jeder Seite größer, damit die einzelnen Blöcke zusammengenäht werden können. Dann hat wie in unserem Beispiel jeder Block das Maß 15 x 15 cm