nadelkissen Vergrößern

Nadelkissen

100103

freie Anleitung Nadelkissen

da macht das Nähen gleich noch mehr Spaß

Anleitung  Download ganz unten

Mehr Infos

Mehr Infos

Folgende Teile zuschneiden:

(alle Maße incl. 0,75 cm Nahtzugabe. Dies entspricht in der Regel der Nähfußbreite. Das bedeutet, dass Sie den Stoff so unter dem Nähfuß der Maschine führen, dass die Stoffkante rechts vom Nähfuß gerade noch sichtbar ist. Die Nadel ist auf die mittlere Position eingestellt.)

2 verschiedene Baumwollstoffe  20 cm x 20 cm

Kordel ca. 120 - 130 cm

Zierknopf und Füllwatte

Arbeitsablauf:

Übertragen Sie die Schnittvorlage auf Pappe. Legen diese auf den Stoff und zeichnen mit einem Stift den Umriss nach. Beide Stoffe entlang der Linie schneiden. Dann die Stoffkreise vierteln. Immer zwei unterschiedliche Stoffe an einer der geviertelten Kanten rechts auf rechts legen und zusammen nähen. Sie erhalten so 4 Halbkreise. Nun diese rechts auf rechts legen und zusammen nähen um wieder 2 Kreise zu erhalten. Die Arbeit bügeln und beide Kreise rechts auf rechts legen. Um den Rand stecken oder heften. Mit Stichlänge 2 rundum nähen. Jedoch eine Wendeöffnung belassen. Die Nahtzugabe mehrfach einknipsen und die Arbeit auf rechts drehen. Ganz fest mit Watte stopfen. Die Öffnung mit kleinen feinen Stichen schließen. Die Kordel sehr stramm um das Kissen wickeln. Gut verknoten und mittig einen Zierknopf aufnähen. Fertig

 

nachfolgend können Sie die Anleitung und das Schnittmuster per Download runterladen 

Download